Einsätze Jahr 2016:

19.01.2016 ***EINSATZ***
Verkehrsunfall 

Bericht
Bericht
Bericht



Einsätze Jahr 2015:


25.12.2015 ***EINSATZ***
Mittelbrand Müllbunker





29.11.2015 ***EINSATZ***
Person in Donau





31.10.2015 ***EINSATZ***
Brand Mülltonne





19.10.2015 ***EINSATZ***
Öl auf Gewässer

Bericht




30.09.2015 ***EINSATZ***
LKW gegen Bahnbrücke





27.08.2015 ***EINSATZ***
Person in Wasser






22.08.2015 ***EINSATZ***
Brand Container





11.08.2015 ***EINSATZ***
Kleinbrand






29.07.2015 ***EINSATZ***
Öl auf Gewässer






11.07.2015 ***EINSATZ***
Person in Donau






08.07.2015 ***EINSATZ***
Gartenhaus aus Verankerung gerissen





08.07.2015 ***EINSATZ***
Äste auf Fahrbahn





08.07.2015 ***EINSATZ***
Baum auf Fahrbahn





19.06.2015 ***EINSATZ***
Amtshilfe Umweltamt Ingolstadt






16.05.2015 ***EINSATZ***
Brand Container mit Grüngut






08.05.2015 ***EINSATZ***
Bombenfund
Bericht
Bericht
Bericht
Bericht





25.04.2015 ***EINSATZ***
Absicherung Halbmarathon Ingolstadt

Bericht





21.04.2015 ***EINSATZ***
Wachbereitschaft Hauptfeuerwache






31.03.2015 ***EINSATZ***
Tanne droht umzustürzen

Bericht




31.03.2015 ***EINSATZ***
Dachziegel stürzen auf Straße






31.03.2015 ***EINSATZ***
Lose Werbetafel







***EINSATZ***
09.03.2015 - Vermisste Person
Bericht





***EINSATZ***

20.02.2015 - Verkehrsunfall LKW

Bericht

Bericht

Bericht


Bericht:

Heute Morgen kam es auf der B16a Höhe Mailing zu einem Verkehrsunfall. Aus noch ungeklärter Ursache kam ein PKW mit Anhänger ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender mit Gasflaschen beladener LKW konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidierte mit der rechten  Seite des Anhängerzuges. Der Fahrer des Wagens wurde beim Aufprall   verletzt und musste von einem Rettungswagen in das Klinikum  Ingolstadt gebracht werden. Der LKW Fahrer erlitt beim Aufprall nur leichte Verletzungen. Um auszuschließen, dass beim Aufprall Beschädigungen an  einer der  geladenen Gasflaschen entstanden sind, wurden Messungen durchgeführt. Neben der Berufsfeuerwehr war auch die Freiwillige Feuerwehr Mailing im Einsatz.






***EINSATZ***
17.02.2015 - Brand Gebüsch






Einsätze Jahr 2014:



***EINSATZ***
30.12.2014 - Unklare Rauchentwicklung





***EINSATZ***
30.09.2014 - Wachbereitschaft





***EINSATZ***
30.09.2014 - Brand Sperrmüllschredder





***EINSATZ***
24.09.2014 - ausgelöste Brandmeldeanlage





***EINSATZ***
24.09.2014 - Brand Wohnhaus
Bericht
Bericht

Bericht:
Im Ingolstädter Stadtteil Mailing kam es nach Mitternacht zu einem Brand in einem Fachbetrieb für Bodenbeläge. Bereits auf der Anfahrt war für die Einsatzkräfte der Feuerschein zu sehen. Sofort wurden durch die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Mailing zwei Löschrohre zur Brandbekämpfung im rückwärtigen Gebäudeteil eingesetzt. Dort standen
zwei Firmenfahrzeuge, ein Anhänger sowie ein Werkstattteil in Brand. Eine  ältere Dame wurde vorsorglich aus dem Wohnhaus in Sicherheit gebracht, konnte später aber wieder in ihre Wohnung.

Um den Verkaufsraum rauchfrei zu halten, wurde ein Lüfter im Eingangsbereich positioniert.
Nachdem das Feuer gelöscht war, mussten zahlreiche
Deckenverkleidungen geöffnet werden, um alle Glutnester vollständig abzulöschen.
Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
Neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen
Feuerwehren Mailing und Stadtmitte mit 30 Einsatzkräften beteiligt.






***EINSATZ***
30.08.2014 - Verkehrsunfall, 1 Person eingeklemmt

Bericht:

Am Samstag Namittag kam ein Fahrzeug auf der B16a Höhe Mailing zu weit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Wagen. Beide Fahrzeuglenker wurden im Beinbereich in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Eine Beifahrerin wurde ebenfalls verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Bei beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, bei  einem musste zur Personenrettung das Dach entfernt werden. Die  Bundesstraße war während der Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Die Polizei übernahm die Ermittlungen und zog einen Unfallgutachter zur Klärung der Schuldfrage hinzu. Neben der Berufsfeuerwehr Ingolstadt war auch die Freiwillige Feuerwehr Mailing mit im Einsatz.






***EINSATZ***
06.08.2014 - Person in Wasser





***EINSATZ***
30.07.2014 - Brand Pkw in Garage

Bericht:

Kurz nach Mittag wurde der Integrierten Leitstelle Ingolstadt ein brennender PKW in der Garage am Weinberg in Oberhaunstadt mitgeteilt. Schon beider Anfahrt war eine schwarze Rauchwolke im Norden Haunstadts von weitem erkennbar. In einer Garage brannte eine VW Scirocco in voller Ausdehnung und die Flammen griffen bereits auf das komplette Garagengebäude über. Der Besitzer des Anwesens zog sich eine leichte Rauchgasintoxikation zu.

Er musste allerdings nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr hatte die Flammen durch die Vorname eines Druckluftschaumrohres schnell unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich jedoch aufwendiger, weil sich das Feuer bereits im

Dachstuhl ausgebreitet hatte. Unterstützt von den Feuerwehren aus Haunstadt und Mailing mussten mehrere Glutnester freigelegt werden. Insgesamt waren ca. 30 Mann im Einsatz.






***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
27.07.2014 - Unwetterschaden





***EINSATZ***
19.07.2014 - Flächenbrand





***EINSATZ***
13.07.2014 - Person in Donau





***EINSATZ***
05.07.2014 - Brand Wiese





***EINSATZ***
29.06.2014 - Unterstützung Stadtwerke





***EINSATZ***
27.06.2014 - Brand Industriegebäude
Bericht
Bericht
Bericht
Bericht





***EINSATZ***
27.06.2014 - Brand Pkw





***EINSATZ***
27.06.2014 - Mittelbrand Industriegebäude
Bericht





***EINSATZ***
25.06.2014 - Nachsicht, Trocknerbrand





***EINSATZ***
21.06.2014 -  Person in Wasser





***EINSATZ***
28.05.2014 - Verkehrsabsicherung





***EINSATZ***
19.05.2014 - Person in Wasser





***EINSATZ***
17.05.2014 - KatS Übung Talsperre





***EINSATZ***
09.05.2014 - Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Bericht:

Auf der B16a bei Mailing kam es zu einem Zusammenstoß von zwei PKW. Dabei prallte ein Audi A4 in die Fahrerseite eines Mercedes. Da sich

dadurch die Fahrertür nicht mehr öffnen ließ, befreite die Feuerwehr nach Absprache mit dem Notarzt den verletzten Mercedes Fahrer mit

hydraulischen Rettungsgerät (Spreizer und Schneidgerät). Die Insassen des A4 wurden mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst versorgt. Um einer Brandgefahr durch elektrischen Kurzschluss vorzubeugen, wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Die Berufsfeuerwehr wurde bei dem Einsatz durch die Freiwillige Feuerwehr Mailing unterstützt. Sie übernahm auch die Sperrung und Umleitung des Straßenverkehrs.






***EINSATZ***
26.04.14 - Absicherung Halbmarathon





***EINSATZ***
17.04.2014 - Person Eingeklemmt
Bericht





***EINSATZ***
12.04.2014 - Sicherheitswache





***EINSATZ***
01.03.2014 -  Brand in Industriebetrieb
Bericht

Bericht:

Am Nachmittag des 1. März kam es in einem Industriebetrieb im Osten

der Stadt zu einem Brand. Die Mitarbeiter konnten sich rechtzeitig ins

Freie retten. Es gibt keine Verletzten. Gegen 16:55Uhr löste die

Brandmeldeanlage eines metallverarbeitenden Betriebes in der

Keplerstraße aus. Zeitgleich erreichte die Integrierte Leitstelle ein Telefonischer Notruf. Es wurde Feuer am Gebäude berichtet.

Sofort wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Ingolstadt und die

Freiwillige Feuerwehr Mailing zur Alarmadresse entsandt. Es bestätigte sich der Brand eines Filters einer Kompressoranlage im Deckenbereich

der Produktionshalle. Die ausgelöste Sprinkleranlage des Objekts hielt

das Feuer bis zum Eintreffen in Schach. Der Brand konnte durch einen Angriffstrupp somit rasch abgelöscht werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Halle entraucht und der Kompressor vom Stromnetz getrennt.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar.






***EINSATZ***
08.02.2014 - Verkehrsabsicherung





***EINSATZ***
01.02.2014 - Person in Wasser

Bericht:

Kurz nach elf Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle (ILS) Einheiten der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte und Mailing. Passanten bemerkten ca. 1,5km vor der Staustufe Ingolstadt einen leblosen Körper in der Donau. Die Crew des Rettungshubschrauber Christoph 32 lokalisierte die im Wasser treibende Person und dirigierte die Retter zum Einsatzort. Schnell stellte sich heraus, dass bei der Person jede Hilfe zu spät kam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Team der Berufsfeuerwehr war mit dem Rettungsboot auf dem Wasser, die Boote der Freiwilligen Feuerwehren wurden nicht mehr eingesetzt.







***EINSATZ***
23.01.2014 - Bombenfund
Bericht