17.10.2015 – Großangelegte Einsatzübung im Landkreis

 

Am Samstag den 17.010.2015 fand im Frei- und Hallenbad Kösching eine groß angelegte Einsatzübung statt. Zehn Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mailing-Feldkirchen stellten sich als verletzte und betroffene Personen zur Verfügung.

Angenommen wurde ein Chlorgasaustritt am Technikraum des Bades mit ca. 15 Verletzten sowie ein Verkehrsunfall am angrenzenden Parkplatz mit zwei eingeklemmten Personen.

Die Gaswolke zog aufgrund der Windrichtung über die Liegewiese hinweg und überraschte die nichts ahnenden Badegäste. Diese klagten durch das eingeatmete Gas über starke Atemwegsbeschwerden, sowie über Reizungen der Haut und Augen. Die verletzten Personen wurden aus dem Gefahrenbereich gerettet und zum Dekontaminationsplatz getragen.

 

Zeitgleich erfolgte die Rettung der beiden Pkw-Insassen mithilfe von hydraulischem Rettungsgerät.

Anschließend wurden die Personen an den Rettungsdienst zur weiteren Betreuung übergeben und die Übung war für die Statisten beendet.